01.04.2023: Herzog-Paul-Schießen

Beim Herzog Paul Schießen des Historischen Schützencorps belegt die Mannschaft der DMSG den 2ten Platz. Die Ehrenscheibe gewinnt unser Mitglied Alexander Kirchgessner. Zusätzlich belegt er in der Einzelwertung mit 43 Ringen den ersten Platz.

>> weitere Bilder

 

 


Weiterlesen...
10.03.2023: Jahreshauptversammlung

Am 10. März 2023 findet ab 19 Uhr die Jahreshauptversammlung der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. Bad Mergentheim im Schützenhaus statt. Hierzu werden satzungsgemäß über die Internetseite, E-Mail und Zeitungsanzeige alle Vereinsmitglieder eingeladen. 

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
03.03.2023: Starkbieranstich am Nockherberg

Am Freitag, den 3. März 2023 um 19.00 Uhr wird der traditionelle, weit über die Grenzen hinaus bekannte „Starkbieranstich am Nockherberg“ im Schützenhaus stattfinden. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde der DMSG recht herzlich eingeladen.

>> VERANSTALTUNG ABGESAGT <<

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
01.03.2023: Liga-Saison 2022/2023

Luftgewehr (Landesliga Nord)

  

Mit einer 2:3 Niederlage gegen die Mannschaft aus Grubingen und einem 5:0 Sieg gegen Simmozheim startete die 1. Mannschaft der DMSG in die Luftgewehr Landesligasaison. Auch wenn die Mannschaft am ersten Wettkampftag noch nicht ihre volle Leistungsstärke zeigen konnte, reichte es am Ende des Wettkampftages für den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, durch die der Heimwettkampf reibungslos verlaufen ist.

Am zweiten "kleinen" Wettkampftag, an dem nur eine Begegnung ausgeschossen wurde, mussten sich die Sportler der DMSG gegen Hattenhofen mit 2 : 3 geschlagen geben. In der Mannschaftswertung rutscht die DMSG dadurch auf Platz 4 zurück. Es schossen Markus Münig (383 Ringe), Michael Krank (379 Ringe), Celina Schwarz (369 Ringe). Luca Scherer (379 Ringe) und Harald Uhl (360 Ringe).

Gleich zwei Niederlagen musste die LG-Mannschaft der DMSG am 3. Wettkampftag in Gruibingen einstecken. Jeweils mit 3:2 verlor man gegen den SV Brainkofen und die SGi Oedheim. Für die Mannschaftswertung bedeutet dies nun den vorletzten Tabellenplatz und kampf gegen den Abstieg.

Trotz großer Anstrengung am letzten Wettkampftag in der Landesliga Nord hat es leider nicht gereicht, den Klassenerhalt zu sichern. Der Wettkampftag fing mit einem tollen 5:0 Sieg gegen Aichelberg gut an. Am Nachmittag jedoch mussten sich die Mergentheimer Schützen gegen den Tabellenersten aus Möglingen mit 4:1 geschlagen geben. In der Abschlusstabelle belegt die 1. Luftgewehrmannschaft der DMSG damit den vorletzten Platz und steigen leider in die Bezirksoberliga ab.

>> weitere Informationen

 

 

Luftgewehr (Kreisrunde)

ERSTER WETTKAMPF (SEPTEMBER 2022)

Mit guten 1452 Ringen startet die 2. Luftgewehr-Mannschaft der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. in die Rundenwettkampf-Saison 2022/2023. Geschossen wurde auf der Schießanlage der OMSG Hachtel, die sich mit 1444 Ringen knapp geschlagen geben musste. Die 2. Mannschaft sicherte sich damit den 1. Platz in der Mannschaftswertung mit 8 Ringen vorsprung zum Tabellenzeiten, der OMSG Hachtel. Bestes Einzelergebnis der Mannschaft erzielte mit hervorragenden 385 Ringen Celina Schwarz vor Mariella Münig (362 Ringe) und Nico Bauer (354 Ringe). 

ZWEITER WETTKAMPF (OKTOBER 2022)

Um 9 Ringe konnte sich die 2. Mannschaft gegenüber dem ersten Wettkampftag steigern und belegt in der Mannschaftswertung weiterhin den ersten Platz mit 41 Ringen Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten, der OMSG Hachtel. Es schossen Celina Schwarz (380 Ringe), Nico Bauer (367 Ringe). Mariella Münig (360 Ringe), Jörg Bucherer (354 Ringe), Marco Imhof (344 Ringe), Jonas Nuss (323 Ringe) und Bastian Bamberger (297 Ringe).

DRITTER WETTKAMPF (NOVEMBER 2022)

Mit einer weiteren Leistungssteigerung um 2 Ringe auf 1463 Ringe konnte die 2. Luftgewehrmannschaft der DMSG ihre Tabellenführung in der Kreisklasse weiter ausbauen. Die Mannschaft führt die Tabellenspitze nun mit 75 Ringen Vorsprung an. In die Werung kamen Celina Schwarz (373 Ringe), Mariella Münig (367 Ringe), Nico Bauer (364 Ringe) und Jörg Bucherer (359 Ringe). In der Einzelwertung belegt Celina Schwarz nach dem 3. Wettkampf den ersten Platz. Mit Mariella Münig (Platz 6) und Nico Bauer (Platz 8) sind damit 3 Sportler der DMSG unter den TOP TEN.

VIERTER WETTKAMPF (JANUAR 2023)

Der vierte Wettkampf ging mit 1435 : 1454 leider gegen die OMSG Hachtel verloren. Bestes Einzelergebnis schoss Nico Bauer mit 377 Ringen. Er belegt nun den 3. Platz in der Einzelwertung vor Mariella Münig. Die Mannschaft der DMSG führt weiterhin die Tabellenspitze mit 46 Ringen vorsprung vor der Mannschaft aus Hachtel an.

FÜNFTER WETTKAMPF (FEBRUAR 2023)

Mariella Münig (372 Ringe) und Nico Bauer (369 Ringe) können sich jeweils um einen Platz in der Einzelwertung verbessern. Sie belegen nun den 2. und 3. Rang. Den Wettkampf gewann mit 17 Ringen vorsprung die 2. Mannschaft der DMSG. Mit diesem Ergebnis sichert sich die DMSG weiterhin den 1. Platz in der Mannschaftswertung, jetzt aber nur noch mit 38 Ringen Vorsprung.

>> weitere Informationen

 

 

Luftgewehr (Kreisjugendrunde)

1. Wettkampf (Oktober 2022)
DMSG Bad Mergentheim / SV Edelfingen

Mit 1118 Ringe gewannen die Jugendlichen der DMSG den ersten Wettkampf in der Kreisjugendrunde gegen die Mannschaft aus Edelfingen und sicherten sich damit die Tabellenführung. Es schossen Celina Schwarz (383 Ringe), Mariella Münig (371 Ringe), Mirco Scherer (365 Ringe) und Luca Scherer (363 Ringe). Mit der Spitzenleistung von Celina belegt auch sie nach dem 1. Wettkampf den ersten Platz in der Einzelwertung.

 

2. Wettkampf (November 2022)
DMSG Bad Mergentheim / NEUTRAL

Im zweiten Wettkampf, der ohne Gegner auf der eigenen Schießanlage ausgetragen wurde, konnte sich die Nachwuchsmannschaft um 6 Ringe auf 1124 Ringe steigern und verteidigt damit weiter die Tabellenführung. Celina Schwarz (373 Ringe) fällt mit nur einem Ring Rückstand auf Platz 2 in der Einzelwertung zurück. Weiterhin schossen Luca Scherer (376 Ringe), Mariella Münig (375 Ringe) und Mirco Scherer (341 Ringe).

 

3. Wettkampf (Dezember 2022)
SAbt. Niederstetten / DMSG Bad Mergentheim

Mit 980 : 1109 Ringen endete der dritte Wettkampf in Niederstetten siegreich für die Nachwuchssportler der DMSG. Die Mannschaft bleibt damit weiter auf Platz 1 in der Mannschaftswertung. Es schossen Mariella Münig (371 Ringe), Celina Schwarz (370 Ringe),  Mico Scherer (368 Ringe) und Luca Scherer  (361 Ringe).

 

4. Wettkampf (Januar 2023)
TSV Marbach / DMSG Bad Mergentheim

In Marbach wurde der 4. Wettkampf ausgetragen. Mit 1113 Ringen für Mergentheim und 1110 Ringe für Marbach konnte sich die DMSG mit knappem Vorsprung den Sieg sichern. Bestes Einzelergebnis traf Celina Schwarz (384 Ringe) vor Mariella Münig (371 Ringe) und Mirco Scherer (358 Ringe). Die Mannschaft bleibt weiterhin an der Tabellenspitze und Celina Schwarz belegt in der Einzelwertung Platz 3 vor Mariella Münig auf Platz 4.

>> weitere Informationen

 

 

Luftpistole (Kreisrunde)

In der Saison 2022/2023 starten 15 Mannschaften in der Kreisklasse Luftpistole. In 6 Wettkämpfen können sich die teilnehmenden Sportler vergleichen. Die vier besten Einzelergebnisse einer Mannschaft werden addiert und somit das Mannschaftsergebnis ermittelt.

1. Wettkampf (September 2022)
DMSG Bad Mergentheim 1 () : SV Wachbach 1 (1375 : 1431 Ringe)

Beim ersten Wettkampf in der Kreisklasse mussten sich die Luftpistolenschützen der DMSG gegen die erste Mannschaft aus Wachbach geschlagen geben. Beste Einzelleistung schoss Karl Imhof mit 362 Ringen vor Alexander Krichgessner (351 Ringe), Andres Schmid (343 Ringe), Marco Imhof (319 Ringe) und Manfred Münig (306 Ringe). Die Mannschaft belgt damit aktuell den 6. Platz und Karl Imhof in der Einzelwertung den 3. Platz.

2. Wettkampf (Oktober 2022)
SV Igersheim 2 () : DMSG Bad Mergentheim (1365 : 1359 Ringe)

Mit knappen 6 Ringen unterschied ging auch der 2. Wettkampf für die DMSG verloren. Es schossen Andreas Schmid (350 Ringe), Alexander Kirchgessner (346 Ringe), Karl Imhof (338 Ringe) und  Marco Imhof (325 Ringe). Damit fiel die Mannschaft auf den 8 Tabellenplatz zurück.

3. Wettkampf (November 2022)
DMSG Bad Mergentheim (1379 Ringe) : SV Ailringen 2 (1271 Ringe)

Mit 1379 Ringen und der bisher besten Mannschaftsleistung konnte die Mannschaft aus Ailringen am dritten Wettkampftag deutlich geschlagen werden. Die Mannschaft der DMSG verteidigt damit den 8 Tabellenplatz. In die Wertung kamen Alexander Kirchgessner (364 Ringe), Andreas Schmit (353 Ringe), Marco Imhof (335 Ringe) und Manfred Münig (327 Ringe). Den besten Platz in der Einzelwertung belegte nach dem 3. Wettkampf Alexander Kirchgessner mit Rang 11.

4. Wettkampf (Dezember 2022)
SV Wachbach (1419 Ringe) : DMSG Bad Mergentheim (1376 Ringe)

Gegen den Tabellenersten mussten sich die Mergentheimer Luftpistolenschützen am 4. Wettkampftag geschlagen geben. Bestes Einzelergebnis schoss mit 353 Ringen Alexander Kirchgessner.

5. Wettkampf (Januar 2023)
DMSG Bad Mergentheim (1348 Ringe) : SV Igersheim 2 (1354 Ringe)

Auch am 5. Wettkampf musste sich die DMSG Luftpistolenmannschaft geschlagen geben. Sie belegt nun dem 8. Platz in der Mannschaftswertung von insgesamt 15 teilnehmenden Mannschaften. Beste Einzelleistung brachte mit 351 Ringen erneut Alexander Kirchgessner. Er landete damit als bester Schütze der DMSG in der Einzelwertung auf Platz 12, vor Andreas Schmid (Platz 21),  Karl Imhof (Platz 27), Marco Imhof (Platz 42) und Manfred Münig (Platz 72).

>> weitere Informationen

 

 

Kleinkalibergewehr (Landesliga)

Mit dem sechsten Wettkampftag und einem Sieg gegen Ailringen (1625:1678) endete die Saison in der KK-Landesliga. Mit einem Durchschnitt von 1686,0 Ringen belegt die Mannschaft den 6. Platz. Markus Münig schoss 567 Ringe und belegte damit den 5. Platz in der Einzelwertung. Mit 565 Ringen im letzten Wettkampf kam Ronja Weidmann auf den 13. Platz. Weitere Ergebnisse und Platzierungen können der unten beigefügten Endergebenistabelle entnommen werden.

>> weitere Informationen

 


Weiterlesen...
22.02.2023: Nachruf Karl-Heinz Herrmann

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenmitglied Karl-Heinz Herrmann, der nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Karl-Heinz war nicht nur ein sehr engagiertes Mitglied, sondern auch ein Mensch, der sich sehr für andere Menschen eingesetzt hat und viel Gutes tat und Freude bereitete. Wir werden ihn schmerzlich vermissen, immer in positiver Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

In Gedanken sind wir bei Traudl und seinen Kindern Jasmin, Michael und Manuel.


Weiterlesen...
03.02.2023: Michael Krank ist Sportler des Jahres 2022 der Stadt Bad Mergentheim

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
21.01.2023: Zeitungsbericht Hauptversammlung

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
18.01.2023: Spende für die Schützenjugend

Günther Etzl stiftet 50000 Schuss Luftgewehrmunition und mehrere Pack Scheiben für die Jugend der DMSG. Wir bedanken uns dafür recht herzlich!


Weiterlesen...
15.01.2023: Neujahrsempfang der Stadt Bad Mergentheim

Beim  Neujahrsempfang der Stadt Bad Mergentheim im Kursaal, wurde die DMSG von Marion und Manfred Münig sowie Elisabeth und Manfred Müller vertreten.


Weiterlesen...
30.12.2022: Jahresabschlußschießen

Das diesjährige Jahresabschlußschießen fand am Freitag 30.12.2022 um 18.30 Uhr im Schützenhaus der DMSG statt. Der Abend begann mit einem spannenden Schießwettbewerb mit dem traditionellen Schuss durch den Ofen. Im Anschluss erfolgten Ehrungen zur Kreismeisterschaft und verdienter Mitglieder sowie die Siegerehrung des Jahresabschlussschießens mit tollen Sachpreisen. In gemütlicher Runde wurde das Schützenjahr ausklingen lassen.

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder


Weiterlesen...
15.12.2022: Kuttelwanderung

Am Donnerstag, den 15.12.2022 fand die traditionelle „Kuttelwanderung“ der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 statt. Treffpunkt war wie immer um 18.00 Uhr am Milchlingsbrunnen vor dem alten Rathaus und das Ziel der Wanderung die Gaststätte „Sonnenhalde“ in Markelsheim. Der Weg führte die Wanderer über den Allemannenweg und den Spessartblick nach Markelsheim. Dort konnten sich zum Essen weitere Vereinsmitglieder hinzugesellen. Zum Speiseangebot gehörte natürlich Kutteln mit Bratkartoffeln aber auch Schnitzel mit Pommes.

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
07.12.2022: Nikolausschießen

Am 07.12.2022 fand das traditionelle Nikolausschießen im Schützenhaus für alle Mitglieder der DMSG statt. Geschossen wurden 5 Schuss auf eine Ringscheibe und anschließend 5 Schuss auf eine Glücksscheibe. Die erreichte Ring- bzw. Punktzahl wurde addiert.

Den ersten Platz bei der Jugend belegte Mariella Münig. Den Sieg bei den Erwachsenen holte sich Michael Krank. Die Nikolausscheibe für den besten Teiler unter den Jugendlichen wurde Celina Schwarz überreicht.

Auch für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Frisches Bauernbrot mit Schmalz oder Obazda standen zur Auswahl.

>> weitere Informationen
>> weitere Bilder


Weiterlesen...
27.11.2022: Kreismeisterschaft Bogen

 

Am Sonntag 27.11.2022 wurden die Kreismeisterschaften mit dem Bogen in Edelfingen ausgetragen. Die DMSG Bad Mergentheim wurde dabei von Mirco, Luca und Christian Scherer in der Disziplin Blankbogen vertreten. Mirco und Luca belegten in Ihrer Altersklasse jeweils den 1. Platz. Christian Scherer erreichte mit 391 Ringen den 5. Platz.

>> weitere Bilder
>> Ausschreibung / Starterlisten / Ergebnisse (SK Mergentheim)
>> Endergebnisliste
>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
22.10.2022: Arbeitseinsatz am Bogenstand

  

 

Am 10.09., 14.10. und 22.10.2022 fanden Arbeitseinsätze am Bogenstand statt, um die Standfläche für die Sportler zu ebnen und damit die Schießbedigungen zu verbessern. Dazu wurden ein 1 Meter breiter Streifen Terrassenplatten verlegt. Der neue Schützenstand steht nun für den ersten Trainingseinsatz bereit.

>> weiter Bilder (1)
>> weiter Bilder (2)


Weiterlesen...
21.10.2022: Stadtmeisterschaft 2022

Am Freitag 21.10.2022 fand das Finale der Stadtmeisterschaft 2022 statt. Hierzu hatten sich in der Vorrunde die Teams Caritaskrankenhaus I, Mott Radwelt I, Reservistenkameradschaft Mgh, Bürohaus Leuchs I und Kung Shou Kampfkunst qualifiziert. In einem spannenden Wettkampf konnte sich die Mannschaft Mott Radwelt I durchsetzen und sichert sich damit den Titel "Stadtmeister 2022".

>> Weitere Informationen, Ausschreibung, Termine, Ergebnisse, Bilder 
>> Zeitungsbericht


Weiterlesen...
03.10.2022: Herbstpokalschießen

Am 03.10.2022 wurde ab 10 Uhr das Herbstpokalschießen im Schützenhaus angeboten. Zu dem vereinsinternen Großkaliberpreisschießen gehörte auch ein gemeinsames Weißwurstfrühstück.

  

>> weitere Bilder

 

Ergebnisliste

1. Schmid, Markus 94 | 90
2. Schirin, Juri 80 | 82 | 87
3. Dürr, Thomas 83 | 72
4. Uhl, Harald 80
5. Schmid, Andreas 62

 


Weiterlesen...
24.09.2022 / 08.10.2022: Königsschießen / Königsfeier

Am 24.09.2022 fand das traditionelle Königsschießen im Schützenhaus der Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. statt. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber auf einen Holzadler. Mit dem 60 Schuss fiel das Zepter und Juri Schirin sicherte sich mit diesem Schuss den Titel des 2. Ritters. Erster Ritter wurde nach 121 Schüssen Manfred Münig. Den Adler schoss zum dritten Mal Susanne Naims mit dem 191 Schuss ab. Die Jugendlichen schossen mit dem Luftgewehr auf die Krone. Diese fiel beim 28 Schuss und machte Mariella Münig zur Prinzessin.

 

Am 08.10.2022 findet die Königsfeier im Cafe im Schloss statt. Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
16.09.2022: Sitzung Stadtsportausschuss

Am Freitag 16.09.2022 fand ab 19 Uhr die Sitzung des Stadtsportausschusses im Schützenhaus der Deutschmeister-Schützengilde statt. Viele Vereine der Stadt Bad Mergentheim sind der Einladung gefolgt.

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
10.09.2022: Herzog Paul Abend

Am 10.09.2022 fand der Herzog Paul Abend des historischen Schützencorps Bad Mergentheim statt. Auch Mitglieder der DMSG haben sich daran beteiligt.

  

>> weitere Bilder


Weiterlesen...
07.09.2022: Jugendtraining in den Sommerferien

Auch das Jugendtraining macht vom 27.07.2022 bis 09. 09.2022 Sommerferien! Eine Ausnahme machen wir am 10. August, dort trainieren wir zu den üblichen Zeiten.

Ab Freitag 14.09.2022 sind wir dann wieder regelmäßig jeden Mittwoch und Freitag für Euch da.

 


Weiterlesen...
02.09.2022: Schüler- und Jugendwochenende der Deutschen Meisterschaft 2022

Mit insgesamt 17 Starts war die Deutschmeister-Schützengilde v. 1478 e.V. in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück vertreten. Alleine 11 dieser Starts entfielen auf die DMSG Nachwuchssportler der Schüler- und Jugendklasse. Für die meisten von ihnen, war es der erste Start an einer Deutschen Meisterschaft.  2022  waren auch wieder Zuschauer zugelassen und Schießsportausstatter zeigten an Ihren Ständen aktuelle Neuheiten. Weitere Informationen, Ergebnisse und Schussbilder finden Sie unter nachfolgendem Link:

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
27.08.2022: Michael Krank ist Deutscher-Meister im Luftgewehr

Mit 615,3 Ringen zeigte Michael Krank seine Leistungsstärke bei den Deutschen-Meisterschaften in der Disziplin Luftgewehr auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück. Mit diesem herausragenden Ergebnis sicherte er sich den ersten Platz und wurde dafür bei der Siegerehrung als Deutscher-Meister mit der Goldmedaille belohnt.

>> Weitere Informationen / Ergebnis / Schussbilder
>> Weitere Bilder
>> Zeitungsbericht

Am 07.09.2022 wurde der neue Deutsche-Meister im Schützenhaus von den Mitgliedern, Oberbügermeister Glatthaar und Sportkreisvorsitzenden V. Silberzahn empfangen. Mit einem Umtrunk und gegrillten Bratwürsten wurde dieser Erfolg gemeinsam gefeiert.

>> Bilder


Weiterlesen...
13.08.2022: Zahlreiche Erfolge der DMSG Sportler bei der Kreisinternen Pokalrunde und dem Kreiskönigsschießen


Weiterlesen...
10.07.2022: WSV Landesmeisterschaft 2022

Am Samstag 28.05.2022 fanden für die Sportler der DMSG die ersten Disziplinen der Landesmeisterschaft 2022 in Ruit statt. Markus Münig ging in der Disziplin KK-3x40 an den Start. Die Jugendlichen Mariella Münig, Celina Schwarz und Luca Scherer starteten im Luftgewehr-3-Stellungskampf. In der Einzelwertung erreichte Celina Schwarz mit 567 Ringen den 5 Platz vor Mariella Münig, die mit 562 Ringen den 7. Platz belegte. Luca Scherer kam mit 557 Ringen bei den männlichen Teilnehmern auf Platz 5. In der Mannschaftswertung erreichten die drei DMSG Nachwuchssportler ein Gesamtergebnis von 1686 Ringen und sicherten sich damit den 2. Platz.

   

>> weitere Bilder (1)

Auch an den darauf folgenden Wochenenden der Landesmeisterschaft waren die Sportler der DMSG erfolgreich. Weitere top Platzierungen konnten erreicht werden.

   

>> weitere Bilder (2)

>> Zeitungsbericht

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
21.06.2022: Trauer um Roland Demel


Weiterlesen...
19.06.2022: Ausschreibung Hohenlohe-Cup

Für alle Großkalibersportler der Schützenvereine des ehmaligen Schützenbezirks Hohenlohe wird an folgenden Terminen und Schießorten in diesem Jahr der Hohenlohe-Cup ausgetragen:

- Sonntag, 10.07.2022 (Laudenbach)
- Sonntag, 24.07.2022 (Sulzdorf / Hessental)
- Sonntag, 31.07.2022 (Mulfingen)

Weitere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.

>> Ausschreibung
>> weitere Informationen und Ergebnisse


Weiterlesen...
29.05.2022: KK-Landesliga (Gewehr)

Mit dem ersten Sieg in der Landesliga konnte die KK-Mannschaft der DMSG Bad Mergentheim den dritten Wettkampftag abschließen. Markus Münig (574 Ringe), Ronja Weidmann (566 Ringe) und Michael Krank (557 Ringe) erreichten zusammen 1697 Ringe und damit eine neue Saisonbestleistung. Weiter erzielten Mariella Münig 515 Ringe, Luca Scherer 512 Ringe und Celina Schwarz 508 Ringe.

>> weitere Informationen


Weiterlesen...
22.05.2022: Kreisinterne Bogenrunde in Edelfingen

Am 22.05.2022 wurde bereits der zweite von sechs Wettkämpfen der Kreisinternen Bogenrunde ausgetragen. Nach dem Saisonstart in Wachbach fand der zweite Wettkampf in Edelfingen statt. Mit Mirco, Luca und Christan Scherer sind auch drei Sportler der DMSG Bad Mergentheim am Start.

>> weitere Informationen und Bilder


Weiterlesen...
05.2022: Markus Münig wird 2. Ritter beim Landeskönigsschießen

Nach zwei Jahren Stillstand fand endlich wieder ein Landeskönigsschießen statt. 19 Teilnehmer haben in diesem Jahr an der Veranstaltung teilgenommen, die auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Böblingen durchgeführt werden konnte. Landesschützenkönig wurde mit einem 31,1 Teiler Marcus Griese von der Schützengesellschaft Esslingen. 1. Ritter wurde Joachim Ott (SV Iselshausen) mit einem 43,6-Teiler, 2. Ritter Markus Münig (DMSG 1478 Bad Mergentheim) mit einem 44,6-Teiler.

   

Die Ehrung durch den Württembergischen Schützenverband mit Festakt fand in der Sportschule Ruit statt.


Weiterlesen...
14.05.2022: Letzter Bezirksschützentag

Am 14.05.2022 findet ab 18 Uhr der letzte Bezirksschützentag des ehemaligen Schützenbezirks Hohenlohe in Rot am See statt. Ein Fahneneinmarsch ist geplant. An diesem Tag gibt es unter anderem einen Rückblick auf 53 Jahre Schützenbezirk Hohenlohe. Um Abschluss der Veranstaltung wird dann die Fahne des Bezirks an den Württemergischen Schützenverband übergeben.

Die Veranstaltung wurde aufgrund zu geringer Anmeldezahlen abgesagt.


Weiterlesen...